Daheim sein im Urlaubsheim

Heute regnet und stürmt es, so dass wir uns einen ruhigen Tag gönnen können, nach unserem aufregenden und auch ein wenig anstrengendem Tag im Legoland gestern. Eine gute Gelegenheit, Euch von Spoonflower zu erzählen. Also, ich habe diesen Stoffdruckdienst im letzten Jahr dank FruBlomgren entdeckt, als sie den wunderschönen Mohnblüten-Stoff entworfen hat, den ich inzwsichen für einen Mugrug als Rahmen für das Stickmotiv und als Futter für ein Täschchen verwendet habe. Seither erhalte ich auch regelmäßig den Blog-Newsletter, der mich jetzt zu einem schnellen Projekt für unseren Urlaub inspiriert hat.

„Daheim sein im Urlaubsheim“ weiterlesen

UFO gesichtet

Wißt Ihr was ein UFO ist? Nein, ich meine nicht die kleinen fliegenden Untertassen, wie wir sie aus dem ein oder andern Film kennen. Sondern ein UnFertiges Objekt, eine Handarbeit, die irgendwann aus welchen Gründen mitten im Produktionsprozess zur Seite gelegt und „vergessen“ wurde. Nein, bei Euch gibt es das nicht? Nun, bei mir leider schon.

„UFO gesichtet“ weiterlesen

Vom Glück, ein Nähprojekt beendet zu haben

Anfang Mai hatte mein Mann sich auf dem Stoffmarkt in Kerkrade einen Vorhangsstoff ausgesucht, aus dem ich ihm einen Wandbehang für sein neues Büro nähen sollte. Hocherfreut, dass er sich mal etwas Selbstgenähtes von mir wünscht, begab ich mich zügig an die paar für einen Vorhang nötigen Nähte. Doch warum berichte ich erst jetzt – gut zwei Monate später – darüber, mag die geneigte Leserin jetzt fragen.

„Vom Glück, ein Nähprojekt beendet zu haben“ weiterlesen

Unsere neue Freundin Maxi

Vor acht Monaten haben meine Tochter und ihre beste Freundin sich das Shirt Pia (Schnittmuster von pattydoo) genäht. Als sie sich gestern mal wieder treffen wollten, stellten sie fest, dass ihnen die Pia zu klein geworden war. Denn beide sind seither gut 5 cm gewachsen, so dass die Shirts nun etwas kurz und durch das Satinschrägband als Saum auf der Hüfte auch recht eng sind. Klar, dass es da hieß, „Mama, wir müssen ein neues Shirt nähen!“

„Unsere neue Freundin Maxi“ weiterlesen

Frühlings-Stoff-Spektakel in Kerkrade

Da ich ja fleißig Stoffe von vorherigen Stoffmarktbesuchen vernäht habe, konnte ich heute ruhigen Gewissens wieder zum Stoffmarkt nach Kerkrade fahren. Natürlich hatte ich mich mit den Tipps zum Stoffmarktbesuch von SewSimpel vorbereitet und einen Plan gemacht. Auf meiner Einkaufsliste standen 5 Muss-Posten:

  1. Stoff als Wandbehang für das Büro meines Mannes
  2. weißer Baumwollstoff mit Noten als Futter für weitere Klaviatur-Taschen
  3. Halsausschnitt-Lineale
  4. schwarzer Endlos-Reißverschluss
  5. günstiger Stoff zum Probenähen

Und als paar Kann-Positionen Stoff zum Probenähen sowie Inspiration.

„Frühlings-Stoff-Spektakel in Kerkrade“ weiterlesen