Ein unerwartetes Weihnachtsgeschenk

Da hat mir doch der Weihnachtsmann (lies: großartiger Ehemann) völlig unerwartet ein wunderbares, großes Geschenk gebracht! Ganz andächtig habe ich nun eine gute Woche davor gesessen und mich still gefreut.
Ich gebe zu, dass ich mit dem Nachfolgemodell meiner Janome Mc500e durchaus schon geliebäugelt hatte, als es im Oktober 2019 herauskam. Der größere Rahmen von 20x36cm war schon verlockend, denn für manche Zwecke sind die Täschchen mit 28er Breite doch zu klein. So passen z.B. zwar die Schuhe meiner Tochter, Größe 38, in das 20x28er 3D-Täschchen von Individual Pieces, aber die meines Mannes, Größe 43, schon nicht mehr. Auch um Wärmflaschen-Bezüge zu sticken, reicht der 28er Rahmen nicht aus.

„Ein unerwartetes Weihnachtsgeschenk“ weiterlesen

Tschüss 2019!

Und schon wieder ist ein Jahr wie im Fluge vergangen. Mit Erstauen blicke ich auf die vergangenen 364 Tage, in denen ich 186 deutsche Blogposts veröffentlich habe (und fast ebensoviele englische). In manchen Wochen (meist Ferien) habe ich es geschafft, täglich zu schreiben, und dann gab es auch Phasen – wie gerade über die Feiertage -, in denen mir die Zeit dazu fehlte. Doch wenn ich es nun im Durchschnitt betrachte, dann habe ich quasi an jedem 2. Tag etwas veröffentlicht.

„Tschüss 2019!“ weiterlesen