Frühlingsdekoration am Fenster

Homeoffice, keine Schule für die Kinder, keine Sportvereinsaktivitäten, keine Treffen mit Freunden – eine wirklich ungewohnte Situation, und auch kein Ende in Sicht… Doch darin liegt auch eine Chance!

Eigentlich nicht nur eine, sondern gleich mehrere:

  • Morgens ausschlafen und dennoch pünktlich zur Arbeit bzw. Zur Schule kommen, denn beide sind im Haus
  • Gemeinsam kochen und essen am Mittag
  • Zeit zum Malen, Basteln, Handarbeiten, Lesen, und all den anderen Dingen, die sonst im Alltag zu kurz kommen.

So habe ich endlich die Zeit gefunden, mich um die Frühjahrsdekoration zu kümmern: Hübsche Lace-Anhänger mit Blümchen, Schmetterlingen, Marienkäfern und Kleeblättern, gefunden bei Individual Pieces.

Und wie vertreibt Ihr Euch die Zeit in der Isolation?

Dieser Artikel kann Spuren von unbezahlter Werbung enthalten aufgrund der Nennung des Herstellers oder der Verlinkung zu Herstellerseiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.