Eulen zum Kuscheln

Nachdem ich im vergangenen Jahr die Lesekissen entdeckt und für die Tochter und ihre Freundin genäht habe, fand ich diese ganz großartig für Geschenke zu Geburtstag oder Weihnachten! Und jetzt da die Feiertage vorbei sind, kann ich sie auch zeigen.

Als meine beiden fleißigen Kindersitterinnen sich im Sommer ein altes Wohnmobil für ihre Urlaube kauften, wollte ich ihnen als besonderes Einrichtungsstück für ihr neues Urlaubsdomizil jeweils ein Lesekissen nähen. Wäre für den Transport von Buch zum Seeufer doch ganz praktisch, nicht wahr? Doch ich war etwas spät mit meiner Stoffbestellung bei LisaBee, so dass der Stoff erst nach den Sommerferien angekommen ist.

Da sie zur Einweihung von mir schon besondere Geschirrtücher bekommen hatten, habe ich dann die Lesekissen erst für Weihnachten genäht. Der Grundstoff für die Kissen ist das typische NameFabric von LisaBee in den Inneneinrichtungsfarben des Wohnmobils mit den Namen der Geschwister, die das Wohnmobil nutzen, sowie dem Namen des Wohnmobils selber. Und für die Tasche habe ich zwei tolle Eulenbilder ausgesucht, weil meine Kindersitter eine besondere Beziehung zu Eulen haben.

Sehen die Kissen nicht großartig aus? Die sind auf dem Campingplatz ein toller Hingucker und unverwechselbar. Der Stoff war auch ganz wunderbar zu verarbeiten. Und dass die Motiv-Teile für das Lesekissen schon fertig zugeschnitten sind, erleichtert die Verarbeitung ungemein. Ich brauchte nur noch den Stoff für die Taschenrückseite und die Tragegriffe zuschneiden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.