Der Mache-einen-Unterschied-Tag

Neulich war der Mach-was-Nettes-Tag, doch heute ist die Herausforderung größer. Was macht einen Unterschied? Einen positiven zudem! Alles andere wäre ja einfach.

Nun, ich habe meine kreative Zeit damit verbracht, Erinnerungsstücke an eine liebe Verstorbene zu sticken. Dank des schönen und schlichten Schlüsselanhänger-Motivs von Nanas Handmade Baby war dies einfach: 6 Anhänger in meinem größten Rahmen. Auf silbernem Kunstleder und ein kleines Fotos unter klarer Tischfolie. Im Bild oben habe ich das Foto unter einer Engelstatue aus dem Park versteckt aus Respekt vor der Verstorbenen und ihrer Familie.

Das Schwierigste war, die Formen schön auszuschneiden. Ob das wohl mit einem Scan- und Cut-Plotter möglich gewesen wäre? Wenn ja, wäre so ein Gerät sicherlich eine lohnenswerte Anschaffung.

Ich hoffe, die Familie der Verstorbenen freut sich über diese kleinen Erinnerungsstücke, die sicherlich länger haltbar sind als die sonst üblichen Blumen.

Dieser Artikel kann Spuren von unbezahlter Werbung enthalten aufgrund der Nennung des Herstellers oder der Verlinkung zu Herstellerseiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.