Tasche in Handtasche Nr. 2

Vor einem Jahr hatte ich mir ein Täschchen gestickt, in dem meine Elektrogeräte in der Handtasche aufbewahrt werden – mein dienstliches Ipad-mini, mein kleines Diensthandy und mein privates Handy. So ein Täschchen in der Handtasche ist wirklich praktisch und von mir heißgeliebt und daher dauergenutzt.

Und da kann es dann auch mal zu Abnutzungserscheinungen kommen. Der bestickte Teil des Kunstleders war ja noch recht gut, aber die Rückseite hat doch sehr gelitten. Das Kunstleder hat sich vom Trägerstoff getrennt, so dass das Täschchen auseinanderzufallen drohte.

Also musste ein neues her, eine gute Gelegenheit das schön glänzende, rote Kunstleder aus dem örtlichen Stoffladen zu verwenden. Daraus ist wieder ein ITH-Täschchen (RockQueen) entstanden verziert mit einem Feder-Motiv, das eigentlich für T-Shirts gedacht war (EmbroiderLibrary) und meinem Monogramm aus der Maschine.

Das neue Kunstleder wirkt auf mich etwas stabiler als das vom letzten Jahr, also bin ich mal gespannt, wie lange ich diese Täschchen werde nutzen können. Nicht, dass es mir an Motiven fehlen würde (nur an der Zeit, mir jahreszeitliche passende Täschchen zu gönnen, obwohl das sicherlich sehr chic wäre) …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.