Kunsthandwerkermarkt in Aachen

Nunmehr zum 43. Mal fand am ersten Wochenende im September der Kunsthandwerkermarkt in Aachen statt. Auf sieben Plätzen in der Aachener Altstadt stellten jede Menge nationale und internationale Kunsthandwerker ihre Arbeiten aus, welche natürlich auch an Ort und Stelle erworben werden konnten. Zu meiner großen Freude waren wir in diesem Jahr bereits aus dem Urlaub zurück, so dass ich seit langer Zeit mal wieder den Markt besuchen konnte. In den letzten Jahren waren wir dort immer noch im Urlaub.

„Kunsthandwerkermarkt in Aachen“ weiterlesen

Viva la Mexiko

Das Ballett-Ensemble, zu dem meine Tochter gehört, ist in diesem Jahr zum internationalen Austausch nach Mexiko gefahren. Doch meine Tochter, die Jüngste und Kleinste der Gruppe, sowie einer der Jungs hatten sich vor einem Jahr entschieden, noch nicht mitzufahren. Natürlich waren die beiden dann diese Jahr sehr traurig, als sie die Fotos und Videos ihrer Kameradinnen gesehen und die Erlebniserzählungen gehört haben. Dennoch sind sie heute zum Abschlusstreffen gegangen, um sich anzuschauen, was sie erwartet, wenn sie in zwei Jahren an diesem Austausch teilnehmen.

„Viva la Mexiko“ weiterlesen

Vom Glück eines ruhigen Sonntags

Nach dem Urlaub direkt wieder mit dem Alltag (Job für die Eltern, Schule für die Kinder plus die diversen Hobbies sowie meinen eigenen Ehrenämtern) durchzustarten, ließ mir leider keine Zeit und keine Kraft für das Schreiben. Auch die Wochenenden waren vollgepackt mit Aktivitäten, wie dem Kunsthandwerkermarkt in Aachen vor zwei Wochen, über den ich in den nächsten Tagen berichten möchte. Selbst zum Sticken bin ich noch kaum gekommen.

„Vom Glück eines ruhigen Sonntags“ weiterlesen