Meerjungfrauen-Träume

Töchterchen ist ganz im Meerjungfrauenfieber, daher hat sie sich als Untersetzer für den Urlaub natürlich ein Meerjungfrauen-Motiv von FruBlomgren ausgesucht. Und unser Urlaubsbastelprojekt ist – wie könnte es anders sein – ein Meerjungfrauen-Mobilee (ebenfalls von FruBlomgren). Die zauberhaften Lace-Motive der Meerjungfrauen und ihren kugelrunden Fischen hatten wir extra vor dem Urlaub gestickt, damit wir dann im Urlaub die Dekoration aus Perlen, Muscheln und Steinen basteln können.

Am Strand haben wir schon fleißig Muscheln und vom Meer gebleichte Holzstücke gesammelt. Und beim letzten Regentag haben wir aus weißer Modelliermasse Seesterne und einen Oktopus geformt. Die ersten Drähte und Perlen sind auch schon verarbeitet. Auf dass wir es dann daheim zusammenpuzzelen und aufhängen können.

Doch das Größte war für das Tochterkind endlich mit ihrem Meerjungfrauenschwanz im Meer zu schwimmen, obwohl das Wasser hier doch recht frisch ist. Der tolle Papa hat sie zum Steg getragen, damit sie nicht über die Steine ins Wasser robben musste. Für wen hier wohl ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen ist? Was meint Ihr?

Dieser Artikel kann Spuren von unbezahlter Werbung enthalten aufgrund der Nennung des Herstellers oder der Verlinkung zu Herstellerseiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.