Ein kleiner Strandspaziergang – ein großes Glück

Was für ein großes Glück doch so ein kleiner Strandspaziergang ist!

Der Wind zerzaust das Haar, die Möwen kreischen ihre Lebensfreude bei ihren waghalsigen Flugmanövern, und kaum sehe ich eine hübsche Muschel oder einen glatten Stein liegen, vergesse ich alle Sorgen, alle Alltagslast und fühle mich wieder als Kind. Damals, als ich voller Glückseligkeit Sandburgen baute und sie mit Muscheln, Steinen und Federn verzierte.

Heute liebe ich es noch immer, diese kleinen Schätze zu sammeln – jetzt für kleine Projekte zum Mitnehmen und daheim daran erinnern. Für dieses Jahr haben das Meerjungfrauen verliebte Töchterchen und ich uns vorgenommen, ein Meerjungfrauen-Mobilee zu basteln. Hierzu haben wir im Vorfeld fleißig die zauberhaften Meerjungfrauen- und Fisch-Lace-Motive von FruBlomgren gestickt, die heute ein Bad nehmen durften. Mal sehen, was wir alles finden, um sie ins rechte Licht zu setzen.

Dieser Artikel kann Spuren von unbezahlter Werbung enthalten aufgrund der Nennung des Herstellers oder der Verlinkung zu Herstellerseiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.