Herrenfahrtspartie

Heute ist Christi Himmelfahrt, und in Deutschland wird hier der Vatertag gefeiert, der auch Herrentag oder Männertag genannt wird. Seit 1934 ist Christi Himmelfahrt ein Feiertag und somit besonders für die sogenannte Herrenfahrtspartie geeignet, also eine Wanderung oder eine Ausfahrt in großer geselliger und ausschließlich männlicher Runde, bei der viel Alkohl konsumiert wird.

„Herrenfahrtspartie“ weiterlesen

Weltbienentag

Vor 30 Jahren schaffte mein Vater sich zwei Bienenvölkchen an, damit seine Obstbäume besser bestäubt wurden. Zwar bin ich allergisch gegen Bienengift, doch das hielt mich nicht davon ab, ihm beim Honigschleudern zu helfen. So in einem schicken Imker-Outfit mit Hut, Schleier und Imkerpfeife fühlte ich mich immer sicher. Leider habe ich davon keine Fotos mehr, das letzte Mal, dass ich ihm dabei helfen durft, ist ja schließlich schon gut 20 Jahre her. Damals waren Selfies mit dem Handy noch nicht möglich.

„Weltbienentag“ weiterlesen

Vom (Un-)Glück, viele Interessen zu haben

Schon immer habe ich mich für viele Dinge interessiert und an mehreren Stellen engagiert. Ich finde das bereichernd, mich in unterschiedliche Themen einzudenken und andere Sichtweisen zu erleben. Das ist hier ja auch in meinem Blog ersichtlich, in dem ich nicht nur über das Maschinensticken und Nähen schreiben, sondern auch über andere Handarbeiten wie Häkeln und Ketten machen, sowie über das persönliche Glück philosophiere, über unsere Reisen berichte, Weltgeschichte betrachte und anderes mehr.

„Vom (Un-)Glück, viele Interessen zu haben“ weiterlesen

Muttertagsglück

Der Muttertag, den wir heute feiern, wurde von der US-amerikanischen und englischen Frauenbewegung geprägt. Ab 1865 organisierte Ann Maria Reeves Jarvis Muttertagstreffen, an denen sich Mütter zu aktuellen Fragen austauschen konnten, u.a. wurde hier diskutiert, dass Söhne nicht mehr in Kriegen geopfert werden sollten.

„Muttertagsglück“ weiterlesen