Zwei Wünsche auf einen Schlag erfüllt

Schon seit Jahren wünsche ich mir 2 Dinge: einen Paravent und eine Pinnwand. Den Paravent hätte ich so gerne, um den schönen, großen Durchgang zwischen Eßzimmer und Wohnzimmer mal verschließen zu können. Damit ich das Legoparadies im Wohnzimmer auch mal verstecken kann, oder die Kinder beim Spielen dort ein wenig Privatsphäre haben, wenn die Mütter nebenan Kaffee trinken. Und an der Pinnwand würde ich so gerne Ideen sortieren oder Urlaubsfotos und Postkarten aufhängen.

In wievielen Möbelhäusern ich schon nach einem Paravent geschaut habe. Entweder war er zu klein, oder nicht stabil genug oder aus dem falschen Material. Schließlich hatte ich schon eine Skizze angefertigt und meinen Mann, der ja gerne etwas für mich baut, gebeten. Doch er kommt einfach nicht dazu (oder hat er womöglich nach meinem schönen Garnrollen-Regal keine Lust mehr, mir etwas zu bauen?).

Und zur Pinnwand hat mein Mann immer gefragt, wo die denn stehen soll. Und so ganz unrecht hat er ja nicht, einen wirklich guten Platz haben wir nicht dafür, wir müßten sie ständig umräumen oder drum herum turnen. Also war ich die letzten Jahre vernünftig und habe auf eine Pinnwand verzichtet. Doch neulich hat dann in der Sew-Along Gruppe eine Dame von ihrem Filzboard berichtet, an dem sie ihre Quilt-Stücke anordnet und aufbewahrt, und damit hat sie eine alte Begehrlichkeit wieder in mir geweckt.

Also habe ich am Wochenende ein wenig im Internet recherchiert und dabei die ideale Lösung für meine beiden Wünsche gefunden – eine faltbare Moderationswand! Ohne zu zögern habe ich gleich bestellt und heute wurde schon geliefert. Zusammen mit meinem Sohn habe ich die Wand gleich aufgebaut und bin ganz glücklich.

Mein Mann war sehr skeptisch als er den Karton sah, doch kaum stand die schöne, blaue, stabile Wand, da fragte er mich schon, ob er sich die mal ausleihen könnte. Klar kann er das, denn sie ist mit der dazugehörigen Tasche auch gut zu transportieren. Das war mir wichtig, denn sicherlich soll der große Paravent nicht immer aufgebaut sein.

Das erste, das ich nun angepinnt habe, sind die Quilt-Blöcke meines 12 Tage der Weihnacht Sew-Alongs von Jewel Design Studio!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.