Sew-along Tage 5 -7 – Verlängerung der Abgabefrist

Puh, manche im Sew-along sind schon so viel weiter als ich, haben schon alle 12 Blöcke fertig. Dabei ist es erst Tag 7, und ich bin bei Motiv 6 von 12 plus die Extras, die noch kommen sollen.

Zum Glück hat Jewel Design Studio Inhaberin Julie Paster die Abgabefrist schon jetzt um 5 Tage verlängert auf den 5. Februar. Das gibt mir doch eine reelle Chance zumindest mit dem Sticken soweit zu kommen. Das Zusammennähen der Quilt-as-you-go-Blocks habe ich aber noch nie gemacht, so dass ich hierfür wohl ein wenig länger brauchen werde, um es dann wohl im Quilt-Workshop im März fertigzustellen. Da hätte ich dann auch genügend Platz und Ruhe, um einen Quilt zusammenzufügen. Und für den Notfall hätte ich dann auch jemanden, den ich um Hilfe fragen kann.

Zwar war der ursprüngliche Plan, bis zum 30.01. Das Sew-along zu sticken und danach das Frida Kahlo Kissen für FruBlomgrens Wettbewerb. Doch jetzt habe ich von der Aktion des Künstlers Theodore Carter gehört – „Die Nacht der 1.000 Frida Kahlos“ am 25.01.2019. Hierbei sollen möglichst viele Menschen am kommenden friday ein Frida Kahlo Kunstwerk an einem öffentlichen Platz ausstellen. Ist das nicht eine großartige Aktion? Hieran würde ich gerne mit meinem Kissen teilnehmen. Vielleicht darf ich das ja an der Grundschule meiner Kinder ausstellen?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.