Nikolaus‘ Socken

Heut’ war Nikolausabend da – und da wurde natürlich nicht nur ein Teller herausgestellt sondern auch Stiefelchen und selbstgenähte Nikolaus’ Socken, die ich mit den Kindern vor 2 Jahren genäht und bestickt habe. Eigentlich sind es ja amerikanische Elfensocken, doch da bei uns die Weihnachtselfen-Tradition nicht so präsent ist, habe ich die Socken kurzerhand umbenannt. Genäht haben meine Kinder sie nach einer Projektanleitung von EmbroiderLibrary und auch die aufgestickten Motive sind von dort plus ein paar Sternchen aus der Stickmaschine. Die Schriften habe ich bei MySewCuteBoutique gefunden.

Außerdem gefiel den Kindern das Santa Claus Motiv so sehr. Daher haben sie für den Nikolaus ein Platzdecken gestickt und stellen ihm einen Teller mit Keksen, einem Apfel für Rudolph und ein Glas mit Milch hin.

Und siehe da, es scheint dem Nikolaus zu gefallen, die Socken sind reichlich gefüllt. Doch wie er es schafft, durch den Kamin zu kommen und dabei keine Aschespuren zu hinterlassen, das wundert die Kinder schon ein wenig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.