Sternsinger Umhänge, Version 2

Leider sind meine Kinder nach 4 Jahren aus ihren ersten Sternsinger-Umhängen herausgewachsen, daher musste ich Anfang des Jahres neue nähen. Dieses Mal suchten sich die beiden Pannesamt für außen und Karnevalssatin für innen aus. Meine Tochter klassisch in blau-weiß, mein Sohn in grün-gold.

Nachdem ihnen mein Adventstischläufer mit FruBlomgrens Krippenszene so gut gefallen hatte, wünschten sie sich die drei Könige mit Kamel auf ihren Umhängen, damit alle auch direkt erkennen können, dass sie als Sternsinger unterwegs sind. Gesagt, getan. Wieder entwarf ich ein eigenes Schnittmuster. Dieses Mal mit einem Umschlagkragen, so ähnlich wie die Umhänge früher. Auf diese Weise kommt das Innenfutter gut zur Geltung. Und statt der Kordel zum Zubinden habe ich dieses Mal ein breites Gummiband als Verschluss gewählt, damit sich weder beim Laufen die Schlaufen lösen und der Umhang herunter fallen kann noch dass sie mit klammen Fingern weig zum Ausziehen an der Kordel nesteln müssen. Nach dem Zuschnitt erst einmal besticken. Hierbei nutzen wir die Stoffreste von diesem und letztem Mal.

Sehen die Umhänge mit den zauberhaften Königen und Kamelen nicht famos aus? Schade, dass sie nur an zwei-drei Tagen im Jahr getragen werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.