Eine Sessel-Tasche

Ich sticke ja liebend gerne und zu allen möglichen Gelegenheiten Reißverschlusstäschchen verschiedener Anbieter (z.B. USB-Täschchen, Piano-Täschchen, Motivationstasche für eine Freundin) und 3D-Taschen (von Individual Pieces). Meist sind diese Täschchen ja für andere Leute, doch jetzt habe ich mal eines für mich gestickt (Blanko von Rock-Queen) und mit den hübschen kostenlosen Nähelfen von StitchingArt dekoriert. Dann habe ich aus Kunstlederresten und KamSnaps Aufhängeschlaufen improvisiert. So kann es jetzt gut an meinem Relaxstuhl im Nähzimmer hängen, so dass ich die Nadel, Faden und Schere immer griffbereit zum Verschließen der leidigen Wendeöffnungen habe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.