Herbstlicher Tischläufer

Vor einigen Tagen zeigte ich hier einen ersten Blick auf unsere diesjährige Herbst-Dekoration: einen Tischläufer für FruBlomgrens Stick- und Nähwettbewerb, der noch bis Ende Oktober 2018 läuft. Die kleinen Kürbisfeee haben mir soviel Freude bereitet, dass ich alle Blöcke für meine Patchworkdecke nacheinander weg gestickt und zusammengenäht habe. Dann wollte ich, um die Nahtzugabe der Blöcke zu schützen, noch eine Rückseite dazu haben und damit die gut hält, habe ich mit meinem Blindstichnähfuß in den Blocknähten genäht, damit man die Naht nicht sieht. Nun, zumindest war das der Plan, der nicht immer funktioniert hat. Das muss ich wohl noch ein wenig üben. Zum Abschluss noch ein knalliges Schrägband und – tada – fertig ist mein schöner herbstlicher Tischläufer. Auch wenn er nicht ganz perfekt ist, so gefällt er uns doch sehr gut und der nächste wird bestimmt besser.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.