Schlafplatz für das Mobiltelefon

Heutzutage sind Mobil-Telefone aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie dienen nicht nur zum Telefonieren, nein, das eher weniger sogar, sondern mehr zum Fotografieren, zum Schreiben, zum Musikhören, zum Zeitanzeigen und natürlich auch zum Wecken. Einziger Haken dabei ist, dass das Schreiben, Fotografieren, Musikhören soviel Energie braucht, dass das gute Stück dann über Nacht geladen werden muss. Und damit es dabei nicht auf dem Boden herum liegen muss, habe ich für das Töchterchen und mich eine Handy-Ladestation von Individual Pieces gestickt. So hängt das Handy nun abends dekorativ und gut geschützt an der Steckdose.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.