Meerjungfrauen für immer

FruBlomgren aus Dänemark bezaubert nicht nur mit ihren ungewöhnlichen Motiven, die weder kindlich-niedlich noch idealisierte Schönheitsideale sind sondern eine magische Aura haben, genau wie der dazugehörige Facebook-Fan-Club. Inspirierend, warmherzig, kreativ und voll Motivation für die Stickgemeinde, selber zu experimentieren.
Neulich durfte die Fan-Gemeinde Namen vorschlagen für ihre neue Meerjungfrauen-Kollektion – und zu meiner großen Freude wurde meinen Namensvorschlag ausgewählt, der aus meiner alten Lieben zur griechischen Mythologie entsprungen ist: Nympha und Sirena. Als Preis erhielt ich dafür das Design „Mermaids are forever“, das ich gleich auf ein neuerstandenes türkis irisierende Kunstleder stickte. Wunderzaubertoll – um mit einem Fanwort zu sprechen!
Und schwupps zogen Nympha und Sirena bei mir daheim ein. Den ersten Stick verwendete ich dann als Rückseite für ein ITH-Blanko-Täschchen von RockQueen, dessen Vorderseite Nympha und ein Fisch zieren. Die „Message in a bottle“ aus dem Set verwendete ich als Taschenbaumler. Innendrin habe ich eine wachsbeschichtete Außentischdecke verwendet, weil das Täschchen demnächst nach dem Schwimmen die nassen Badeanzüge aufnehmen soll.
Die nächsten Ideen, wie ich Nympha und auch Sirena in Szene setzen kann, habe ich schon, doch das wird ein anderer Bericht.

2 Antworten auf „Meerjungfrauen für immer“

    1. Liebe Marianne,
      vielen Dank für den ersten Kommentar auf meiner Seite.
      Ja, Deine Motive und Wettbewerbe machen mir wirklich Freude, daher wird dies sicherlich nicht der letzte Beitrag dieser Art sein.
      Bis bald,
      Julia.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.